Kita

Ev. luth. Paulus-Kindertagesstätte Heisfelde

Leiterin: Manuela König-Reich, An der Pauluskirche 2, 26789 Leer, Tel.: 0491-3006, Kita.Heisfelde@evlka.de

Die ev. luth. Paulus-Kindertagesstätte Heisfelde (KiTa) besteht aus Kindergarten (3-6 jährige) und Krippe (1-3 jährige).

Verschiedene Angebote (basteln, backen, kochen, werken, turnen usw.) bieten den Kindern vielfältige Möglichkeiten des Zusammen-
lebens und dem Erlernen sozialer Kompetenzen. Schwerpunkte werden in der KiTa im Bereich Musik und Bewegung gesetzt. Auf eine enge Zusammenarbeit zwischen Integrationskinder, Therapeuten und Eltern wird besonders großer Wert gelegt. Einige der pädagogischen Fachkräfte haben sich im Bereich Sprachentwicklung und Sprachförderung ausbilden lassen (Bundesprogramm "Frühe Chance"), sodass elementare Sprachförderprozesse erarbeitet, gefördert und dokumentiert werden können.

In regelmäßigen Abständen wird in enger Zusammenarbeit mit der Pauluskirche (Pastor Christian Erchinger und Diakonin Susanne Kretzschmar) kleine Projekte/Themen mit den Kindern erarbeitet. Die Kinder der gesamten KiTa können beispielsweise den Erntedankgottesdienst mitgestalten oder aktiv am Krippenspiel zur Weihnachtszeit teilnehmen.

Durch die ausgewogene Mischung von Bewegungs- und Ruhesequenzen entstehen ein abwechslungsreiches Angebot und ein Haus voller verschiedener kleiner und großer Persönlichkeiten.

Eine gute Vernetzung zwischen Krippe und Kindergarten wird stets gepflegt und erleichtert den Krippenkindern den späteren Übergang in den Kindergarten.

Die schönen Außenbereiche der KiTa sind altersentsprechend mit vielfältigen Spiel- und Turnmöglichkeiten ausgestattet.

Kindergarten
Der Paulus-Kindergarten besteht zur Zeit aus einer Ganztagsgruppe, einer Nachmittags- sowie einer Integrationsgruppe,
welche von insgesamt 9 Erzieherinnen gefördert und betreut werden.

Neben den einzelnen Gruppenräumen werden auch die Bastelecke, der Kuschelraum, die Turnhalle und der Therapieraum täglich
von Kindern und Betreuern genutzt. Die sanitären Anlagen sind kindgerecht eingerichtet und gestaltet.

Öffnungszeiten
Ganztagsgruppe: 7:30 Uhr - 17:00 Uhr
Integrationsgruppe: 7:30 Uhr - 12:30 Uhr
Nachmittagsgruppe: 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten: 12:30 Uhr - 13:00 Uhr und 13:00 Uhr - 13:30 Uhr

Das Mittagessen können die Kinder, nach vorheriger Anmeldung, in der Einrichtung gemeinsam einnehmen.
Insgesamt werden im Paulus-Kindergarten 68 Kinder betreut.
Krippe
Die Paulus-Krippe ist im Mai 2013 eröffnet worden und kann max. 15 Kinder aufnehmen. Sie werden von insgesamt 3 pädagogischen Fachkräften und Erzieherinnen betreut.

Öffnungszeit: 8:00 Uhr - 14:00 Uhr
Es besteht allerdings auch hier die Möglichkeit die Sonderöffnungszeiten in Anspruch zu nehmen.
Sonderöffnungszeiten: 07:30 Uhr - 08:00 Uhr und 14:00 Uhr - 14:30 Uhr sowie 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Die neu gestaltete Krippe ist modern und hell gestaltet. Die Krippenkinder haben in dem Spielzimmer die Möglichkeit ihre Fähigkeiten auf zwei Ebenen zu erlernen und zu festigen. Die sanitären Anlagen sind „krippenkindergerecht“ gestaltet. Zudem gibt es hier noch ein Ruhe- bzw. Schlafraum.
Quelle: Pressearchiv Kirchenkreis Emden-Leer
Seit dem 01.01.2016 gehört die Einrichtung zum Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Emden-Leer-Rhauderfehn.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.kitaverband-emden-leer.de/